Close

Wir freuen uns auf dich! Lass dich unverbindlich beraten: Fon + 49 8382 99999




Assessorin

 

Eine Auswahl der Vielfältigkeit

Larissa berät nicht nur Studierende, Eltern oder Lehrer. Dank ihrer Erfahrungen geht ihr Portfolio weit darüber hinaus. Sie ist für Firmen sowie Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen als Assessorin tätig, berät diese auch bei der Personalauswahl und ergänzt Kommissionen als objektive Jurorin. Relevant ist, strategische Aspekte in die Entscheidung einfließen zu lassen: Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Schlüsselkompetenzen begleiten uns ein Leben lang – in der Schule, im Studium und im Beruf.

Personalauswahl
Personalauswahl und -beratung, um fachlich-geeignete und sozial-kommunikative Persönlichkeiten zu finden.

Assessment-Center
Eigene Testverfahren, die darauf abzielen, stets die bestgeeignetsten Kandidaten aus Bewerberpools zu filtern.

Jurorin
Als objektive Beraterin ergänzt sie Auswahl- und Entscheidungs-Kommissionen und um die Passfähigkeit von Bewerbern zu wichten.

Ziel aller Auswahlprozesse ist, die möglichst passendste Person zu finden bzw. aus einem Pool vorhandener Bewerbungen herauszufiltern. Diese Prozesse zu gestalten und/oder als Assessorin, Jury-Mitglied oder Auswahlkommission daran teilzunehmen, bereitet Larissa viel Freude. Sie nimmt dabei die verschiedensten Blickwinkel ein, versetzt sich emphatisch in die Rollen der anderen Beteiligten und erlangt schließlich ein gutes Matching.

 

Beispiele aus Larissas Arbeit

2011-2014 Beratung, Empfehlung und Mitauswahl geeigneter Kandidaten für Weiterbildungsprogramme der Fraunhofer Academy
München und weitere Standorte der Institute

2013 Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Jurymitglied; Mitwirkung am gemeinsamen Programm Die Lehrer-Initiative des Stifterverbands und der Heinz Nixdorf Stiftung; Dotierung: 2 Mio. Euro
Essen, Bonn

2014 Neugestaltung des Assessments für Studienbewerber an der Zeppelin Universität – private Stiftungsuniversität
Friedrichshafen

2014-2018 Mehrfach jährlich Assessorin zur Auswahl geeigneter Studierender an der Zeppelin Universität – private Stiftungsuniversität
Friedrichshafen

2015 Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Mitwirkung an der Zwischenevaluation der geförderten Hochschulen der 2012 ausgeschriebenen Initiative; Generalprobe für Universitäten des mit 500 Mio. Euro dotierten Bund-Länder-Programms Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Essen, Bonn

Zufriedene Stimmen über Larissas Arbeit als Assessorin

„Larissa Rogner und ich haben in allen Jahren perfekt Hand-in-Hand gearbeitet. Wir haben das Master-Online-Programm sehr gut weiterentwickelt, hatten einen idealen Austausch hinsichtlich der Bewerberauswahl sowie der Koordination zielgruppenspezifischer Marketingmaßnahmen und Veranstaltungen. Sehr wichtig war die Beratung der Studieninteressierten, damit die Studienplanung auf den Vorbildungen und Bedürfnissen der Bewerber basierte.“
Živilė Menzel
Teamleiterin MOL MASTER:ONLINE Logistikmanagement
Universität Stuttgart

 

„Dr. Larissa Rogner war eines von elf Jurymitgliedern am gemeinsamen Programm Die Lehrer-Initiative des Stifterverbands und der Heinz Nixdorf Stiftung. Die Mitwirkung in der Jury umfasste die kritische Sichtung und Begutachtung aller eingegangenen Anträge, darüber hinaus die Erstellung schriftlicher Gutachten für sechs Anträge, die Teilnahme an zwei Jurysitzungen sowie die Mitwirkung an einer 2015 durchgeführten Zwischenevaluation. Für die Mitwirkung in der Jury möchte ich Dr. Larissa Rogner im Namen des Stifterverbandes und der Heinz Nixdorf Stiftung nochmals herzlich danken.“
Bettina Jorzik
Programmleitung Lehre, Akademischer Nachwuchs
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.